Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Für guten Zweck verzichten "Die Prinzen" auf ihre Gage

Verein "Benefizkonzert e. V." überreicht 30.000 Euro an Tumorzentrum und Anhaltisches Theater

Start Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege

16 Teilnehmer aus fünf Kliniken starten berufsbegleitende Weiterbildung

"Ein lebendiger Tisch" für den Patientenpark

Plastik mit Bezügen zur Klinik und der ehemaligen Verwaltungsdirektorin Süßmilch enthüllt

Home » Patienteninformation » Nachgefragt (von A-Z) » Aufenthalt » 

Nachgefragt (von A-Z) - Aufenthalt

Ihr Zimmer teilen Sie sich normalerweise mit anderen Patienten. Natürlich erwartet hier jeder Kranke Ruhe und gegenseitige Rücksichtnahme - besonders während der Mittagsruhe (13 - 15 Uhr) und der Nachtruhe (22 - 6 Uhr).

Wir freuen uns mit Ihnen, wenn Sie bei fortgeschrittener Genesung nicht mehr ans Bett "gebunden" sind. Denken Sie im Interesse Ihrer Gesundheit aber bitte daran, dass allein Ihr Arzt den Zeitpunkt dafür bestimmt. Wenn Sie Ihr Zimmer verlassen, sollten Sie einen Bademantel oder Jogging-Anzug tragen. Bei Erlaubnis Ihres Arztes können Sie natürlich auch in unseren Außenanlagen spazieren gehen oder unsere gemütliche Cafeteria im 1.OG des Hautgebäudes besuchen. Melden Sie sich aber bitte bei der Schwester auf Ihrer Station ab, wenn Sie die Station verlassen und sagen Sie ihr auch, wohin Sie gehen.

Während der Visiten, der Behandlungs- und Mahlzeiten sowie der Mittags- und Nachtruhe bleiben Sie bitte in Ihrem Zimmer.

Behandeln Sie das gesamte Krankenhausinventar, also medizinische Geräte, Wäsche usw. bitte sorgfältig und schonend. Es soll noch zahlreichen Patienten dienen. Bei vorsätzlicher Beschädigung müssen wir Schadenersatz verlangen.