Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Nachwuchs-Gewinnung

Die letzte Staffelstabübergabe zwischen Absolventen und Kursstartern der Krankenpflegeschule liegt...

Jeder Tropfen kann zu viel sein

Wanderausstellung „Bunt statt blau“ macht Station im Dessauer Klinikum

Vielschichtig,...

Immer mehr Pflegebedürftige

5. Pflegetag des Städtischen Klinikums Dessau dient Netzwerkbildung

Der Pflegebereich muss sich...

Home » 

Medizin in guten Händen 

Das Städtische Klinikum Dessau ist eines der modernsten Krankenhäuser Deutschlands. Mit 17 Fachbereichen bietet der drittgrößte Medizinstandort in Sachsen-Anhalt ein breites Spektrum für die zeitgemäße Patientenversorgung.

Seit 1994 wurde das Klinikum etappenweise erweitert und verfügt heute über beste räumliche, funktionale und medizinische Voraussetzungen. Dabei erfüllt das 700-Betten-Haus in kommunaler Trägerschaft einen überregionalen Versorgungsauftrag. Rund um die Uhr engagieren sich über 1.400 Mitarbeiter für rund 30.000 stationäre Patienten pro Jahr. Mehrere interdisziplinäre Zentren, wie das Onkologische Zentrum oder das zertifizierte Hautkrebszentrum Dessau-Anhalt, sind etabliert. Kürzlich ging hier bundesweit erstmalig die neueste Generation der Bestrahlungstherapie in einer nicht-universitären Medizineinrichtung in Betrieb. Nur zehn Kliniken in Deutschland arbeiten derzeit mit einem solchen System. Auch verfügt das Institut für Pathologie am Klinikum über eine profilierte molekularpathologische Abteilung, die das größte Spektrum dieser Untersuchungen unter den nicht-universitären Pathologischen Instituten und Praxen in Sachsen-Anhalt offeriert.

Alle Qualitätsstandards und Serviceleistungen dienen der stetigen Verbesserung der Patientenversorgung. So können Patienten seit zwei Jahren das Wahlleistungsangebot der interdisziplinären Hotelstation nutzen. Hier lässt sich der Klinikaufenthalt mit einer größtmöglichen Privatsphäre gestalten, denn die Ausstattung der Komfortzimmer entspricht Hotelappartements der gehobenen Kategorie. Untersuchungen und Behandlungen finden jeweils in den Fachabteilungen des Klinikums statt. Die Wege dorthin sind kurz, da alle Bereiche in einem Neubaukomplex vereint sind. Über die ärztliche Betreuung und komfortable Unterbringung hinaus genießen die Patienten auf der Hotelstation einen umfassenden Service mit Lounge-Bereichen, Sekretariats- und Dolmetscherdiensten. Auch bei der Reiseorganisation und Betreuung von Begleitpersonen sind die Mitarbeiter vor Ort behilflich. Zudem liegt das Klinikum sowohl für regionale und überregionale als auch für internationale Patienten zentral in Mitteldeutschland und verkehrsgünstig an der Autobahn und somit nah an den Flughäfen Berlin und Leipzig.

Imageinformation deutsch

Imageinformation englisch

Imageinformation französisch

Imageinformation russisch