Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256
Chefarzt
Herr PD Dr. med. habil. Christof Renner
Facharzt für Neurochirurgie Zusatzbezeichnung Neurochirurgische Intensivmedizin
Telefon: 0340 501-1805
Telefax: 0340 501-1810
E-Mail: christof.renner@i-like-no-spam.klinikum-dessau.de
Sekretariat
Frau Katrin Richter
Telefon: 0340 501-1805
Telefax: 0340 501-1810
E-Mail: katrin.richter@klinikum-
dessau.de
Diensttelefon
Für Notfälle rund um die Uhr 0174 938 14 66
Home » Kliniken und Institute » Neurochirurgie » Für Fachkollegen » 

Wissenschaft

Veröffentlichungen

Herenz,K., A.Kleindienst, R.Schön Klinische Relevanz der Neuronavigation: Erfahrungen mit dem Vector -Vision-System (BrainLab) bei 65 Patienten Klin Neuroradiol 9 (1999) 202-203 (Abstr.)

Knolle, J., J.Schreiber, P.Hinze, R.Schön and S.Hofmann Metastatic primary pulmonary rhabdomyosarcoma mimicing small cell lung cancer - A case report Virchows Archiv 439, 2001, S 350 (Abstract)

Lüdike, A., J. Knolle, R. Schön, P. Hinze, H. S. Hofmann und J. Schreiber Primäres Rhabdomyosarkom der Lunge als seltene Differenzialdiagnose eines kleinzelligen Bronchialkarzinoms Pneumologie 59, 1-5 (2005)

A. Kleindienst, E. Mater, J. Bronst, J. Flack, K. Herenz, W. F. Haupt und R. Schön Thromboseprophylaxe in der neurochirurgischen Intensivmedizin: Analyse der Sicherheit und Effektivität von Certoparin Intensivmedizin und Notfallmedizin 40,494-498 (2003)

Kleindienst A, Harvey HB, Mater E, Bronst J, Flack J, Herenz K, Haupt WF, Schon R. Early antithrombotic prophylaxis with low molecular weight heparin in neurosurgery. Acta Neurochir (Wien)145,1085-(2003)

Uhl E, Kreth FW, Elias B, Goldammer A, Hempelmann RG, Liefner M, Nowak G, Oertel M, Schmieder K, Schneider G-H Outcome and prognostic factors of hemicraniectomy for space occupying cerebral infarction. J Neurol Neurosurg Psychiatry 75, 270-274 (2004)

Petridis AK, Hempelmann RG, Hugo HH, Eichmann T, Mehdorn HM Metastatic low-grade inflammatory myofibroblastic tumor (IMT) in the central nervous system of a 29-year-old male patient. Clin Neuropathol 23, 158-166 (2004)

Hempelmann,RG, Mater E, Schröder F, Schön R Complete resection of a cavernous haemangioma of the optic nerve, the chiasm, and the optic tract. Acta Neurochir 2007 149: 699-703

Hempelmann, RG, Mauer, UM (2008): Eitrige Erkrankungen der Wirbelsäule. In Börm, Meyer (ed.), Spinale Neurochirurgie, Thieme Verlag

Vorträge

Schön, R. Diagnostik und The­ra­pie me­ta­sta­ti­scher Er­kran­kungen der Neuro­a­x is Wei­ter­bildungs­ver­an­stal­tung der An­ha­lti­schen Di­a­ko­nis­sen­an­stalt Des­sau am 24.2.99

Herenz,K., A.Kleindienst, R.Schön Klinische Relevanz der Neuronavigation: Erfahrungen mit dem Vector -Vision-System (BrainLab) bei 65 Patienten 34. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie und 6. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Endoskopische Neurochirurgie und Neuronavigation, Mainz, 30.9.-2.10.99

Kleindienst,A., K.Reichardt und R. Schön Welche prädiktiven Faktoren für das Outcome nach dekompressiver Kraniektomie gibt es? Arbeitstagung Neurotraumatologie und Intensivmedizin der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie. München ,8.10.-9.10.99

Schön,R Möglichkeiten und Grenzen neurochirurgischer Eingriffe Fortbildungsveranstaltung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Astron-Hotel Dessau, 2.6.99

Schön,R. Möglichkeiten und Grenzen in der Behandlung neurochirurgischer Krankheitsbilder Ärztetagung des MDK Sachsen-Anhalt für den Regionalbereich Süd, Halle, 14.12.99

Schön.R Neurochirurgie bei Kindern - Möglichkeiten und Bedingungen Referierrnachmittag der Kinderklinik des Städtischen Klinikums Dessau, 22.3.00

Kleindienst,A., K.Reichardt und R. Schön Welche Faktoren bestimmen nach dekompressiver Kraniektomie bei SHT das Outcome? 2. Neurochirurgentag im Unfallkrankenhaus Berlin, 24.3.00

Kleindienst, A. und R.Schön Eigene Ergebnisse der dekompressiven Kraniektomie bei therapieresistenter Hirndrucksteigerung Neurochirurgische Klinik des Kantonsspital St. Gallen, Schweiz, 22.6.00112

Herenz, K. und Schön, R Critical review of Neuronavigation: Experience in the first 100 patients with Vector Vision System (Brainlab) Neuroendoscopy 2000, Fourth International Meeting Neuroendoscopy and allied Technologies, Marburg, 23.-25.3.00113

Schön, R. Metastasenchirurgie im Wandel Kolloquium Tumorzentrum Anhalt, Dessau, 27.9.00114

Schön, R. und K. Herenz Navigatorisch gestützte endoskopische Fensterung einer suprasellären arachnoidalen Cyste via IIIrd Ventrikulostomie Computer Aassistierte Neurochirurgie CAN 2000, München, 20. und 21.10.00115

Schön, R. Das akute zerebrale Syndrom-ambulante und stationäre Versorgung- aus der Sicht des Neurochirurgen ahrestagung 2000, Gesellschaft für Innere Medizin Sachsen-Anhalt e.V., Dessau, 3 und 4.11.00116

Schön, R. Indikationen und Risiken der oralen Antikoagulation: Betrachtungen aus neurochirurgischer Sicht Fortbildungsveranstaltung Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Dessau, 8.11.00

Schön, R. ZNS-Infektionen unter neurochirurgischen Aspekten Symposium "Infektionsmanagement in der Neurologischen Rehabilitation" NRZ Magdeburg 28.4.01

Schön, R. Adjuvante Behandlung und Nachbetreuung nach Operationen intrakranieller Raumforderungen Therapeutische Möglichkeiten beim engen cervikalen Spinalkanal Fortbildung für Allgemeinmediziner und Internisten, Astron- Hotel Dessau, 16.5.01

Schön, R. Hirntumorchirurgie - was gibt es Neues? Krebstherapie am Tumorzentrum Anhalt, Aktionstag 2001, Dessau, 16.6.01

Bronst, J., C. Kellner und R. Schön Hirntumorchirurgie und hohes Lebensalter Krebstherapie am Tumorzentrum Anhalt, Aktionstag 2001, Dessau, 16.6.01

Herenz, K. und R.Schön Die Behandlung von Hirnmetastasen Krebstherapie am Tumorzentrum Anhalt, Aktionstag 2001, Dessau, 16.6.01

Mater, E., J. Flack und R. Schön Die operative Behandlung von Wirbelsäulentumoren Krebstherapie am Tumorzentrum Anhalt, Aktionstag 2001, Dessau, 16.6.01

Schön, R. Der bewusstlose Patient: diagnostische Schritte und Therapie Fortbildung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Dessau, 6.6.01

Mater, E., K. Herenz, C. Kellner und R. Schön PLIF bei degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen 3. Neurochirurgen-Tag im UKB, Berlin, 23.3.01

Knolle, J., J.Schreiber, P.Hinze, R.Schön and S.Hofmann Metastatic primary pulmonary Rhabdomyosarcoma mimicing small cell lung cancer - a case report 18th European Congress of Pathology, Berlin, 8.September 2001

Herenz, K., A.Florchütz und R.Schön Diagnostik und Behandlung primärer cerebraler Lymphome Jahrestagung der Sektion Neuroonkologie der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Halle, 7. und 8.12.01

Mater, E., K.Herenz, J.Flack und R.Schön Differentialdiagnose der Spondylodiszitis Tagung der Sektion Operative Probleme im Bereich der Wirbelsäule 2001, Berlin, 14. und 15.12.01

Schön, R. Knochenmetastasen, Operative Therapie von Osteolysen im Wirbelsäulenbereich Tumorzentrum Anhalt, Dessau 19.12.01

Schön, R, und S.Spieker Zerebrale Malignome- Diagnostik, Behandlungsstrategie, Verläufe Tumorzentrum Anhalt, Dessau 29.5.02

Schön, R. Hirntumoren durch Handybenutzung - Schlagzeile oder wissenschaftlich begründetes Risiko? 3.Aktionstag des Tumorzentrums Anhalt, Dessau , 6.6.02 Schön,R. Fallvorstellungen Neuropathologisches Kolloquium 7.8.02, Institut für Pathologie, Dessau

Kleindienst A, HB, Mater E, Bronst J, Flack J,Herenz K, Haupt WF, R. Schön Early Antithrobotic Prophylaxis with Low Molekular Weight Heparin in Neurosurgical Patients 15. ESICM Annual Congress, Barcelona, 29.9.02

Herenz,k., J.Bronst and R.Schön Lumbar neurinoma in children 8th Rauischholzhausen Symposium, Rauischholzhausen , 6. und 7.9.02

Schön,R. Neurochirurgische Indikationen bei cerebralen und spinalen Notfällen Fortbildungsveranstaltung Kreiskliniken Aschersleben-Stassfurt am 16.10.02

Schön,R. Operation eines Tuberculum sellae Meningeoms über einen minimalinvasiven Zugangtransorbito-subfrontal bei einer Patientin mit Moyamoya-Syndrom rechts und ICA-Occlusion links 10. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schädelbasischirurgie, Heidelberg, 9.11.02

Schön, R. Management der Hirngefässaneurysmen durch den Neurochirurgen XII Interdisziplinäres Neuroradiologisches Symposium, Dessau,

Ranta,M, H Seeber, R Schön Raumforderung in der hinteren Schädelgrube Herenz K, Mater E, Bronst J, Hempelmann RG, Schön R (2003) Isolierter vierter Ventrikel nach Subarachnoidalblutung durch ein Aneurysma der hinteren zerebralen Zirkulation. (29. Jahrestagung der Sektion "Intrakranieller Druck, Hirnödem und Hirndurchblutung" der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie)

Schön, R. und B. Beckmann Interdisziplinäres Behandlungskonzept sellärer Prozesse in einer endokrinologisch /neurochirurgischen Arbeitsgruppe

Hempelmann RG, Mater E, Herenz K, Schön R (2004) Therapie spontan aufgetretener Infektionen der Wirbelsäule. (27. Jahrestagung der Sektion Wirbelsäule der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Günzburg)

Schön, R. Operative Behandlung von Hirn- und Rückenmarkstumoren XIII. Interdisziplinäres Neuroradiologisches Symposium, Dessau,10.-12.9.04

Schön, R. Neurochirurgische Behandlungskonzepte entzündlicher Erkrankungen des Hirns XIV. Interdisziplinäres neuroradiologisches Symposium, Dessau, 26- 28.5.05

Schröder F, Hempelmann RG, Mater E, Schön R (2005) Die mikroskopisch assistierte percutane Nukleotomie (MAPN) - ein Erfahrungsbericht. (6. Internationale Tagung des Freundeskreises der Polnischen Gesellschaft ür Orthopädie und Traumatologie e.V., Dessau)

Schön R, Hempelmann RG, Mater E (2005) Die ventrale, ventro-dorsale oder dorsale Spondylodese der BWS oder LWS bei Patienten mit tumorösen raumbeengenden Prozessen. (6. Internationale Tagung des Freundeskreises der Polnischen Gesellschaft ür Orthopädie und Traumatologie e.V., Dessau)

Schön, R. Neurochirurgische Optionen bei Tumoren und Missbildungen des ZNS XV. Interdisziplinäres Neuroradiologisches Symposium, Dessau, 15.-17.6.05

Hempelmann, R., Mater E., Schön, R., 2005: Neurochirurgische Therapiestrategien bei Infektionen der Wirbelsäule und des Rückenmarks. (14. Interdisziplinäres neuroradiologisches Symposium: "Entzündliche Erkrankungen des ZNS und seiner Hüllstrukturen", Dessau)

Schön, R. Habe ich Hirnkrebs ? Aktionstag des Tumorzentrums Anhalt 2005

Hempelmann RG, Schröder F, Mater E, Schön R (2006) Mikroskopisch assistierte perkutane Nukleotomie (MAPN) - Ergebnisse und Erfahrungen nach 69 Eingriffen. (29. Jahrestagung der Sektion Wirbelsäule der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Karlsruhe).

Hempelmann, F. Lautenschläger, K. Statz, S. Breuer, R. Schön Hirntod-Diagnostik und Organspende in einem städtischen Krankenhaus der Schwerpunktversorgung in Sachsen-Anhalt (Jahrestagung der Deutschen Stiftung Organtransplantation, Frankfurt a.M. 2006)

Schön;R. Hirnnerventumoren der Schädelbasis Fortbildungsveranstaltung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Dessau, 7.6.06

Hempelmann, R., 2006: Gibt es Grenzen in der Behandlung von bösartigen Geschwülsten des Hirns und der Wirbelsäule im Alter? (Aktionstag 2006 des Tumorzentrums Anhalt)

Schön, R. Unterschiedliche Verläufe bei 2 Patienten mit cerebralen Metastasen maligner Melanome 6. Dessauer Onkologie Symposium des Tumorzentrums Anhalt, Dessau, 15.-16.3.07

Hempelmann, RG, Mater, E, Schön, R  Interkorporelle und ventrolaterale Spondylodese bei instabilen, traumatischen thorakolumbalen Wirbelkörper-Frakturen im hohen Alter (30. Jahrestagung der Sektion Wirbelsäule der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Bochum, 2007).

Hempelmann, R. Benigne intradurale extramedulläre Tumoren. (Falldemonstrationen, Tumor-Zenrum Anhalt, 2007)

Hempelmann, R.,  Behandlungsstrategien von Hirntumoren im Wandel. (Fortbildungsvortrag, Tumor-Zentrum Anhalt,2007)

Hempelmann, R.,  Begrenzende Faktoren der neurochirurgischen Behandlung von Wirbelsäulenerkankungen im Alter. (4. Dessauer Neurochirurgisches Symposium  2007)

 Hempelmann, RG., Mater, E., Schön, R  Posteriore lumbale interkorporelle Fusion (PLIF) mit Beckenkamm-Span bei hämatogener Spondylodiszitis – Behandlungsergebnisse nach über einem Jahr bei älteren Patienten mit Septitiden und multiplen Risikofaktoren. (9. Neurochirurgen-Tag im Unfallkrankenhaus Berlin, 2008)

Hempelmann, RG.  Tumore der knöchernen Wirbelsäule – Einteilung, klinische Zeichen und operative Behandlung. (Fortbildungsvortrag, Tumor-Zentrum Anhalt, 2008)

Hempelmann, R. Die Volkskrankheit "Bandscheibenvorfall" – Wie und wann sollte man operieren? (Fortbildungsvortrag anläßlich des 10-jährigen Bestehens der Dessauer Neurochirurgie, 2008)

Mater, E. Wirbelsäuleninstabilität, konservative und operative Behandlungskonzepte, Vortagsreihe "Neurochirurgie aktuell" am Städtischen Klinikum Dessau 29.7.2009

Hempelmann, RG, Der Bandscheibenvorfall der Lendenwirbelsäule, Vortagsreihe "Neurochirurgie aktuell" am Städtischen Klinikum Dessau 19.8.2009