Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256
Pflegedienstleiter
Herr Dipl.-Pflegewirt
Daniel Behrendt, MPH
 
Telefon: 0340 501-1202
Telefax: 0340 501-1201
E-Mail: daniel.behrendt@klinikum-
dessau.de
Sekretariat
Frau Petra Voß
Telefon: 0340 501-1202
Telefax: 0340 501-1201
E-Mail: petra.voss@i-like-no-spam.klinikum-dessau.de
7. Pflegetag
23. Oktober 2018 Pflegerische Innovationen im Fokus

Programm
Veranstaltungsort:
Radisson Blu Hotel Fürst Leopold Dessau
Friedensplatz 1
06844 Dessau-Roßlau


Home » Pflegedienst » Fort- und Weiterbildung » 

Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung als Antwort auf bestehende und neue Herausforderungen im Gesundheitswesen und als Möglichkeit, dem Wunsch nach beruflicher und persönlicher Entwicklung zu entsprechen - das ist unser Verständnis und gleichsam der gestalterische Grundsatz für entsprechende Angebote zur Bildung und Karriere in der Pflege. Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihre individuellen Potenziale zu entfalten und persönliche Ziele zu erreichen.

Unsere Fortbildungen umfassen daher ein breites Themenspektrum und richten sich an alle Berufsgruppen des Gesundheitswesens. Wir hoffen, dass Sie im vorliegenden Angebot finden, wonach Sie suchen.

Link zur Bildungsakademie

Neben den hausinternen Fortbildungen werden regelmäßig Pflegende in Fachweiterbildungen qualifiziert. Dazu zählen zum Beispiel die Fachausbildungen Anästhesie und Intensivmedizin, Onkologie, Nephrologie etc. Aber auch vielfältige Spezialisierungen in den Bereichen Wundmanagement, Stomaversorgung, Palliative Care, etc. werden gefördert. Die Fachweiterbildungen erfolgen an unserer Akademie für Bildung und Information bzw. in Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern.  

Die Führungskräfte für die operative Ebene, hierzu zählen die Stations- und Funktionsbereichsleitungen, werden seit einigen Jahren durch spezielle Weiterbildungen und Seminare in der Personalentwicklung unterstützt. Die Seminare zeichnen sich durch Vielfalt und individuelle Trainings und Coachings aus.

Ebenso ist auch die fachliche Akademisierung der Gesundheitsfachberufe in den letzten Jahren ein wichtiges Thema für die Pflege. Am Städtischen Klinikum Dessau werden zum Beispiel in Zusammenarbeit mit kooperierenden Hochschulen als dualstudierende Gesundheits- und Krankenpfleger/-Innen ausgebildet. Ebenso fördern wir individuell Studienwünsche für die Fachliche, Pädagogische oder Führungslaufbahn. Die Studierenden werden durch die Pflegedienstleitung im Studium begleitet.