Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256
Chefärztin
Frau PD Dr. med. Sybille Spieker
Fachärztin für Neurologie, Zusatzbezeichnung klinische Geriatrie der Neurologie

Telefon: 0340 501-1473
Telefax: 0340 501-1470
E-Mail: sybille.spieker@i-like-no-spam.klinikum-dessau.de
Sekretariat
Frau Ines Zabel

Telefon: 0340 501-1473
Telefax: 0340 501-1470
E-Mail: ines.zabel@i-like-no-spam.klinikum-dessau.de
16. Dessauer Neurologisches Symposium
Aktuelle Aspekte der Neurologie

Samstag, 5. Mai 2018

Programm

Sponsoren
Home » Kliniken und Institute » Neurologie » Leistungsspektrum » 

Leistungsspektrum

In der neurologischen Klinik werden Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems und der Muskulatur nicht operativ behandelt.

Besondere Schwerpunkte liegen dabei in der Diagnostik und Therapie von neurologischen Gefäßerkrankungen (Schlaganfall), Epilepsien, neurodegenerativen Erkrankungen (Morbus Parkinson) sowie Erkrankungen des peripheren Nervensystems und der Muskulatur. In Kooperation mit der Klinik für Innere Medizin können schwerstkranke neurologische Patienten auf einer konservativen Intensivstation behandelt werden. Für Schlaganfallpatienten existiert eine spezielle Schlaganfallstation (Stroke Unit, 4 Betten) innerhalb der neurologischen Normalstation, die 32 Betten umfasst. Im Jahr 2009 wurden 1480 Patienten stationär behandelt.

In der Abteilung für klinische Neurophysiologie und Ultraschalldiagnostik stehen alle Untersuchungsverfahren der modernen Neurologie zur Verfügung (EEG, EMG/ENG, EP, extra- und transkranielle Duplexsonografie, Hirnparenchymsonografie, hochauflösende Muskel- und Nervensonografie).

Das therapeutische Team wird durch eine hervorragend ausgestattete Physiotherapie, Logopädie und Neuropsychologie ergänzt.

In einigen Abteilungen/Spezialambulanzen können bestimmte Patientengruppen entweder zur Klärung der Indikation für eine stationäre Behandlung bzw. zur Vorbereitung einer stationären Behandlung oder auf Überweisung von bestimmten Fachärzten betreut werden. Neben der Chefarztambulanz für Privatpatienten werden Spezialsprechstunden für Parkinsonerkrankungen und Chemotherapie bei Hirntumoren betrieben.

Eine enge Kooperation besteht mit der Klinik für Neurochirurgie, der gefäßchirurgischen Abteilung sowie dem Gefäßzentrum und der Klinik für Radiologie/Neuroradiologie, der Klinik für Innere Medizin, dem Tumorzentrum und dem Immunologischen Zentrum.