Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256
Chefarzt
Herr Prof. Dr. med. habil. Mathias Plauth
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Palliativmedizin
Onkologische Gastroenterologie (DGVS)
Ermährungsmedizin (DAEM/DGEM)

Weiterbildungs-
ermächtigung

5 Jahre Innere Medizin,
6 Jahre Innere Medizin und Gastroenterologie


Bettenzahl: 204
Telefon: 0340 501-1275
Telefax: 0340 501-1210
mathias.plauth@klinikum-
dessau.de
Sekretariat
Frau Stefanie Schäfer-Bringezu
Telefon: 0340 501-1275
Telefax: 0340 501-1210
stefanie.schaefer-bringezu@i-like-no-spam.klinikum-dessau.de


Frau Antje Rettig
Telefon: 0340 501-1267
Telefax: 0340 501-1210
antje.rettig@i-like-no-spam.klinikum-dessau.de
Home » Kliniken und Institute » Innere Medizin I » Leistungsspektrum » Gastroenterologie » Das Leistungsspektrum der Gastroenterologie » 

Das Leistungsspektrum der Gastroenterologie

In der Abteilung Gastroenterologie werden schwerpunktmäßig Patienten mit Erkrankungen aller Organe des Verdauungstrakts (Speiseröhre, Magen, Bauchspeicheldrüse, Zwölffingerdarm, Dünndarm, Dickdarm, Enddarm sowie Leber und Gallenblase) untersucht und behandelt. Nur die Ärzte, die über eine spezielle Ausbildung und besondere Fertigkeiten für dieses Teilgebiet der Inneren Medizin verfügen und dies auch in einer Prüfung der Ärztekammer nachweisen konnten, dürfen die Bezeichnung "Gastroenterologie" führen.

In unserer Klinik sind als Fachärzte für Innere Medizin, Gastroenterologie tätig:

Unsere Abteilung erfüllt auch die hohen Anforderungen, die von der Ärztekammer an die Kliniken gestellt werden, die zur uneingeschränkten Weiterbildung für das Teilgebiet Gastroenterologie ausgewählt wurden (Ermächtigter Arzt: Prof. Dr. med. Mathias Plauth)

Untersuchungen und Behandlungen erfolgen stationär auf der Station 11, aber auch ambulant in der Sprechstunde des Chefarztes beziehungsweise der Endoskopieabteilung. Für Patienten aller Abteilungen steht eine internistische Intensivstation für den Fall zur Verfügung, dass eine lebensbedrohliche Erkrankung vorliegt, die auch bei Versagen einzelner Organe durch den Einsatz spezieller und intensiver Behandlungsverfahren überwunden werden kann.

Station 11:
Das Pflegeteam derStation 11 wird geleitet von Schwester Monika Rudolph. Für die Patienten unserer Station stehen modern ausgestattete Ein-, Zwei-, Drei- und ein Vierbettzimmer mit Telefon- und Fernsehgerät für jedes Bett zur Verfügung.