Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Den Worten Taten folgen lassen: Nichtraucher in drei Tagen

Nächster Kurs Tabakentwöhnung beginnt am 26. August / Stolze 83 Prozent Erfolgsquote

Viel Gips, noch mehr Bratwürste und jede Menge lächelnde Gesichter

5.000 Besucher genießen den Tag des Kinderkrankenhauses im Tierpark

Schüler informieren sich über Berufe am Klinikum

50 Gymnasiasten der Europaschule besuchen Pflegeschule

Home » Patienteninformation » Nachgefragt (von A-Z) » Verpflegung » 

Nachgefragt (von A-Z) - Verpflegung

© Verena N. / PIXELIO

Die Verpflegung gehört selbstverständlich auch zu Ihrer Behandlung und wird nach den für ein Krankenhaus erforderlichen ärztlichen und ernährungswissenschaftlichen Grundsätzen in unserem Krankenhaus frisch für Sie zubereitet.

Ob Sie Vollkost oder eine bestimmte Diät erhalten, muss Ihr Arzt entscheiden. Auf jeden Fall sind wir bemüht, Ihnen immer eine schmackhafte, gesunde und ausreichende Verpflegung anzubieten. Patienten, denen Vollkost erlaubt ist, können beim Frühstück und Abendessen unter verschiedenen Zutaten wählen. Auf den Stationen stehen außerdem Getränke und Obst bereit.

Achten Sie bitte darauf, dass der Verzehr von mitgebrachten Nahrungs- und Genussmitteln Ihren Heilerfolg nicht gefährdet. Im Zweifelsfall sprechen Sie bitte vor dem Verzehr Ihren Stationsarzt an und fragen nach der jeweiligen Verträglichkeit.