Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Geänderter Ablauf bei Abstrichen an der Fieberambulanz des MVZ

Abstriche werden nicht mehr an den Autos durch das medizinische Personal vorgenommen.

Besuchsverbot ab dem 24. November im Städtischen Klinikum Dessau

Steigende Gefahr von Eintrag unentdeckter Covid-19- Infektionen erfordert strengeren...

Erfolgreich rezertifiziert: Kinderklinik des Städtischen Klinikums Dessau weiterhin Diabeteszentrum

Aktuell ist die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin die einzige rezertifizierte Diabeteszentrum...

Home » Patienteninformation » Nachgefragt (von A-Z) » Verpflegung » 

Nachgefragt (von A-Z) - Verpflegung

© Verena N. / PIXELIO

Die Verpflegung gehört selbstverständlich auch zu Ihrer Behandlung und wird nach den für ein Krankenhaus erforderlichen ärztlichen und ernährungswissenschaftlichen Grundsätzen in unserem Krankenhaus frisch für Sie zubereitet.

Ob Sie Vollkost oder eine bestimmte Diät erhalten, muss Ihr Arzt entscheiden. Auf jeden Fall sind wir bemüht, Ihnen immer eine schmackhafte, gesunde und ausreichende Verpflegung anzubieten. Patienten, denen Vollkost erlaubt ist, können beim Frühstück und Abendessen unter verschiedenen Zutaten wählen. Auf den Stationen stehen außerdem Getränke und Obst bereit.

Achten Sie bitte darauf, dass der Verzehr von mitgebrachten Nahrungs- und Genussmitteln Ihren Heilerfolg nicht gefährdet. Im Zweifelsfall sprechen Sie bitte vor dem Verzehr Ihren Stationsarzt an und fragen nach der jeweiligen Verträglichkeit.