Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Keine Archäologen: Azubis suchen Schädel am Zoberberg

Beim Sommerfest der Pflegeschule zählen Kopf, Herz und Koordinaten

Verlängerte Öffnungszeiten beim Bistro

Unter der Woche ist es von 8 bis 17.30 Uhr besetzt

Schlangen bis vor die Tür beim ersten Besuchstag im Klinikum

Nach zehn Wochen Lock-Down nutzen viele die Gelegenheit, ihre Angehörigen wieder zu sehen

Home » Patienteninformation » Nachgefragt (von A-Z) » Telefon & Fernsehen » 

Nachgefragt (von A-Z) - Telefon und Fernsehen

Alle Patientenzimmer in unserem Klinikum sind mit Telefon und Fernseher ausgestattet.

Ihren persönlichen Telefon- und Fernsehanschluss können Sie auf Wunsch bei der Aufnahme oder auch gern später, wenn Sie schon eine Zeit bei uns sind, beantragen. Sie erhalten dann eine spezielle Servicekarte, die Sie an mehreren Automaten im Klinikum durch eine Einzahlung "aufladen" können.

An Ihrem Bett finden Sie eine genaue Instruktion, wie die Servicekarte angewendet wird. Über die Gebühren werden Sie in der Patientenaufnahme im Foyer informiert.

Nicht genutzte Beträge auf der Servicekarte werden - gleichfalls per Automat - selbstverständlich wieder zurückerstattet.

Die Nutzung des Fernsehens ist in unserem Klinikum für die Patienten kostenfrei, eine Servicekarte (ohne Guthaben) ist jedoch zur Nutzung dennoch erforderlich.

Bedienungsanleitung