Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Für guten Zweck verzichten "Die Prinzen" auf ihre Gage

Verein "Benefizkonzert e. V." überreicht 30.000 Euro an Tumorzentrum und Anhaltisches Theater

Start Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege

16 Teilnehmer aus fünf Kliniken starten berufsbegleitende Weiterbildung

"Ein lebendiger Tisch" für den Patientenpark

Plastik mit Bezügen zur Klinik und der ehemaligen Verwaltungsdirektorin Süßmilch enthüllt

Home » Patienteninformation » Nachgefragt (von A-Z) » Ärzte » 

Nachgefragt (von A-Z) - Ärzte

Für Ihre Behandlung ist der jeweilige Stationsarzt unmittelbar zuständig. Neben dem Stationsarzt überwachen der Chefarzt und der Oberarzt der Abteilung ständig Ihre Behandlung. Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ist jedoch eine möglichst genaue Information über die Art Ihrer Beschwerden. Dabei ist es wichtig, dass Sie alle Fragen offen und vollständig beantworten. Auch aus scheinbaren Nebensächlichkeiten kann der Arzt wertvolle Erkenntnisse gewinnen.

Lassen Sie sich bitte von Ihrem Stationsarzt fortlaufend über Ihr Krankheitsbild unterrichten. Alle unsere Ärzte sind bereit, Sie über Behandlungsmaßnahmen, Untersuchungen und die Wirkungsweise der verordneten Medikamente aufzuklären. Um eine genaue Diagnose und eine effektive Behandlung zu gewährleisten, entscheidet und erklärt Ihnen Ihr behandelnder Stationsarzt, welche Vorbereitungs- bzw. Kontrolluntersuchungen erforderlich sind.