Druckversion:

Behandlung von Augentumoren

In unserer Klinik besteht die Möglichkeit der Bestrahlung von Augentumoren mit der Ruthenium-Applikator-Brachytherapie. Ruthenium ist ein Betastrahler mit geringer Eindringtiefe in organisches Gewebe. Damit besteht die Möglichkeit der Bestrahlung intraokularer Tumoren sowie von Bindehauttumoren.

Die häufigsten intraokularen Tumoren sind das maligne Melanom der Aderhaut und Gefäßneubildungen.

Die Tumorsprechstunde findet Montags von 8.00 bis 11.30 Uhr statt.