Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256
Chefarzt
Dr. med. Hermann Voß
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

volle Weiterbildungsermächtigung: 5 Jahre

Telefon: +49(0)340 501-4310
Telefax: +49(0)340 501-4350
E-Mail: hermann.voss@klinikum-dessau.de 
Kontakt
Chefarztsekretariat
Ina Eckert
Telefon: 0340 501-4310
Telefax: 0340 501-4350
E-Mail: ina.eckert@i-like-no-spam.klinikum-dessau.de
Gynäkologische Station – Station 05
Telefon: 0340 501-4351
Telefax: 0340 501-4354
Entbindungsstation –     Station 29  
Telefon: 0340 501-4342  
Kreißsaal 
Telefon: 0340 501-4349
Telefax: 0340 501-4300
E-Mail: hebammen@i-like-no-spam.klinikum-dessau.de  
   
Interdisziplinäre Fachambulanz 
- gynäkologische Sprechstunde
Sabrina Meyer 
Telefon: 0340 501-4242
Telefax: 0340 501-1254     
Brustsprechstunde 
OÄ Maria Ganser 
Telefon: 0340 501-4310
Telefax: 0340 501-4350 
E-Mail: brustsprechstunde@i-like-no-spam.klinikum-dessau.de
Onkologisches Zentrum 
OÄ Maria Ganser
Telefon: 0340 501-3880 Telefax: 0340 501-3881  
Zentrum für Klinische Studien Dessau (ZKSD)
zuständige Studienkoordinatorin
Jaqueline Werner
Telefon: +49(0) 340 501-3871
Telefax: +49(0) 340 501-3872
E-Mail: jaqueline.werner
@klinikum-dessau.de    
Brustzentrum
Home » Kliniken und Institute » Frauenheilkunde und Geburtshilfe » Brustsprechstunde » 

Brustsprechstunde

Interdisziplinäre Fachambulanz
Tel.: 0340 501-4242
Fax: 0340 501-4350


Unser Brustteam

Oberärztin Dorothea Golde

Oberärztin Maria Ganser

Wann in die Sprechstunde?

Haben Sie einen "Knoten" in Ihrer Brust ertastet? Haben Sie Hauteinziehungen oder Einziehungen der Brustwarze an Ihrer Brust bemerkt? Tritt bei Ihnen Flüssigkeit aus der Brustwarze aus? Leiden Sie an immer wieder kehrenden Brustentzündungen? Oder haben Sie andere Veränderungen bzw. Beschwerden, die mit der weiblichen Brust zusammenhängen?

Wenn Sie eines dieser Symptome bei sich festgestellt haben sollten, sollten Sie einen Fachmann konsultieren.

In unserer Brustsprechstunde erfolgt die Diagnostik, die Therapieplanung und die Nachsorge sowohl von gutartigen als auch von bösartigen Brusterkrankungen.

  • gutartige (benigne) Brusterkrankungen sind zum Beispiel die Brustentzündung, Abszesse der Brust, aber auch gutartige Tumoren (am häufigsten: Fibroadenom).
  • Die häufigste bösartige (maligne) Erkrankung der weiblichen Brust ist das Mammakarzinom (Brustkrebs).