Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Zielgerichtete Therapien statt chemischer Keule

Frauenärzte des Klinikums referieren über Fortschritte bei der Behandlung von Mammakarzinomen

Klinikum beteiligt sich mit Kochkurs am Tag der Gesundheit

Küchenleiter Adamek schnürt für einen Tag die Schürze

Pflegeschule startet erstmalig mit zwei Kursen gleichzeitig ins neue Schuljahr

Letzter Jahrgang beginnt Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger

Home » Patienteninformation » Nachgefragt (von A-Z) » Persönliche Sachen » 

Nachgefragt (von A-Z) - Persönliche Sachen

Bitte bringen Sie aus Platzgründen nur die Dinge mit, die für Ihren Krankenhausaufenthalt notwendig sind, also:

  • Nachthemd oder Schlafanzug (auch zum Wechseln)
  • Bade- oder Hausmantel, evtl. Jogging- oder Trainingsanzug
  • Handtücher, Toilettenartikel (z. B. Kamm, Zahncreme und -bürste, Rasierzeug)
  • Unterwäsche, Hausschuhe, Strümpfe, Taschentücher
  • Lektüre, für Kinder auch Spielsachen
  • verordnete Heil- und Hilfsmittel wie Brillen, Hörgeräte u. a.

Wir haften für Ihre persönlichen Dinge (also auch Koffer, Taschen, Kleidung usw.) nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

Das Mitbringen von Hieb-, Stich- und Schusswaffen in unser Klinikum ist grundsätzlich verboten.