Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Schlangen bis vor die Tür beim ersten Besuchstag im Klinikum

Nach zehn Wochen Lock-Down nutzen viele die Gelegenheit, ihre Angehörigen wieder zu sehen

Neue Behandlungswege bei der Tumortherapie

Bayer engagiert Dessauer Pathologen zur Präsentation eines neuen Krebsmedikaments

Neue Besuchsregelung: Patienten können ab 28. Mai wieder ihre Angehörigen empfangen

Ein Besucher pro Patient, maximal für eine Stunde / Klinikum öffnet drei Stunden täglich

Home » Patienteninformation » Nachgefragt (von A-Z) » Internet / WLAN » 

Nachgefragt (von A-Z) - Internet / WLAN

Für Patienten steht auf den Stationen sowie im Bereich Foyer/Cafeteria ein Internet-HotSpot zur Verfügung, um ins Internet zu gehen. Mittels WLAN (Wireless Local Area Network) werden die Bereiche entsprechend ausgeleuchtet.

Mit diesem Angebot eines Internet-HotSpots sind kabellose Internetzugänge für unsere Patienten per Funkverbindung möglich. Dadurch können sich Patienten per von zu Hause mitgebrachtem Laptop oder Tablet mobil und ganz ohne Kabelsalat ins Internet verbinden, E-Mails verschicken, chatten oder einfach nur Zeitung lesen und surfen. Die Zugangsdaten erhalten Interessierte nach entsprechend notwendiger Registrierung am Tresen im Foyer. Dem Nutzer wird diese Leistung gegen eine Tagespauschale von 2 Euro (für Patienten der Hotelstation kostenfrei) zur Verfügung gestellt, Zeit- oder Volumenbegrenzungen gibt es nicht. Voraussetzung dafür ist der vorherige Erwerb einer Telefonkarte im Empfangsbereich des Haupteingangs des Klinikums.

Mit diesem Service eines Internet-HotSpots erfüllt das Städtische Klinikum Dessau einem immer häufiger geäußerten Wunsch der Patienten. Sicher wird für manche Patienten ein Laptop mit WLAN während des Klinikaufenthaltes zu einem sehr wichtigen Kommunikationsmittel "nach draußen".