Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Für guten Zweck verzichten "Die Prinzen" auf ihre Gage

Verein "Benefizkonzert e. V." überreicht 30.000 Euro an Tumorzentrum und Anhaltisches Theater

Start Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege

16 Teilnehmer aus fünf Kliniken starten berufsbegleitende Weiterbildung

"Ein lebendiger Tisch" für den Patientenpark

Plastik mit Bezügen zur Klinik und der ehemaligen Verwaltungsdirektorin Süßmilch enthüllt

Home » Datenschutz » Ambulanzen » Strahlentherapie » 

Ambulanz der Strahlentherapie


Sprechstunden

Strahlentherapie vermag in vielen Fällen organzerstörende oder -entfernende und invalidisierende Operationen zu verhindern.

Individuelle und fallgerechte Standortbestimmungen sowie Therapievorschläge in Bezug auf Strahlentherapie und Systemtherapie bezüglich der Krankheitssituation werden deshalb umfassend auch in Zusammenarbeit mit anderen Fachärzten z.B. der chirurgischen Fächer und internistischen Onkologie ausführlich und abschließend beurteilt.

Ein besonderes Augenmerk richten wir auf minimale Nebenwirkungsrisiken; insbesondere ist dies bei Patientinnen mit Brustkarzinom und in der Behandlung des Prostatakarzinoms von Vorteil. 

Für Zweitmeinungen stehen wir vollumfänglich zur Verfügung.

 

Bitte vereinbaren Sie für die Sprechstunden der Klinik telefonisch einen Vorstellungstermin und haben Sie Verständnis, wenn ein Patientengespräch etwas mehr Zeit als geplant in Anspruch nimmt. 

Aufnahmesprechstunde für ambulante Strahlentherapie 0340 501-3880
Spezialsprechstunde für gutartige Erkrankungen 0340 501-4070

Radiotherapeutische Nachsorgesprechstunde zur rechtzeitigen Erkennung und Behandlung von Früh- und Spätreaktionen nach der Strahlentherapie

0340 501-4070

 Vielen Dank.