Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Klinikum baut Betriebliches Gesundheitsmanagement weiter aus

Kooperationsvertrag mit AOK Sachsen-Anhalt unterschrieben

Tag der Seltenen Erkrankungen feiert zehnjähriges Jubiläum

Am 22. Februar geben 30 Selbsthilfegruppen und Experten Auskunft

Kinderfasching wird mit großer Party am 9. Februar wiederbelebt

Prinzenpaar und Gefolge suchen Kinder in der Kinderklinik

Home » Datenschutz » Ambulanzen » 
© Claudia Hautumm / PIXELIO
© cameraobscura / PIXELIO

Ambulanzen am Klinikum

Ambulante Sprechstunden verschiedener Abteilungen finden in der Zentralambulanz im Bereich der Notaufnahme des Klinikums statt, darunter eine sehr umfangreiche unfallchirurgische Sprechstunde für Verletzte, besonders solche im berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren.

Die folgenden Sprechstunden finden im Bereich der Notaufnahme statt:
* Klinik für Chirurgie
* Klinik für Neurochirurgie
* Klinik für Unfall- und Handchirurgie

Alle weiteren Sprechstunden finden in den jeweiligen Klinik- bzw. Ambulanzbereichen statt.

Eine Übersicht erhalten Sie auf dem Gebäudeplan von Haus 1.


Hinweis zum Ermächtigungsumfang:

Gesetzlich versicherte Patienten können (außer bei Arbeits-, Schul-, Kindergartenunfällen, Notfällen und Privatkrankenversicherten) nur im Rahmen einer vorstationären ambulanten Behandlung mit Einweisungsschein vom Haus- bzw. Facharzt behandelt werden.