Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Für guten Zweck verzichten "Die Prinzen" auf ihre Gage

Verein "Benefizkonzert e. V." überreicht 30.000 Euro an Tumorzentrum und Anhaltisches Theater

Start Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege

16 Teilnehmer aus fünf Kliniken starten berufsbegleitende Weiterbildung

"Ein lebendiger Tisch" für den Patientenpark

Plastik mit Bezügen zur Klinik und der ehemaligen Verwaltungsdirektorin Süßmilch enthüllt

Home » Datenschutz » Ambulanzen » 
© Claudia Hautumm / PIXELIO
© cameraobscura / PIXELIO

Ambulanzen am Klinikum

Ambulante Sprechstunden verschiedener Abteilungen finden in der Zentralambulanz im Bereich der Notaufnahme des Klinikums statt, darunter eine sehr umfangreiche unfallchirurgische Sprechstunde für Verletzte, besonders solche im berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren.

Die folgenden Sprechstunden finden im Bereich der Notaufnahme statt:
* Klinik für Chirurgie
* Klinik für Neurochirurgie
* Klinik für Unfall- und Handchirurgie

Alle weiteren Sprechstunden finden in den jeweiligen Klinik- bzw. Ambulanzbereichen statt.

Eine Übersicht erhalten Sie auf dem Gebäudeplan von Haus 1.


Hinweis zum Ermächtigungsumfang:

Gesetzlich versicherte Patienten können (außer bei Arbeits-, Schul-, Kindergartenunfällen, Notfällen und Privatkrankenversicherten) nur im Rahmen einer vorstationären ambulanten Behandlung mit Einweisungsschein vom Haus- bzw. Facharzt behandelt werden.