Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Blutspende-Challenge gestartet

Fußballer des DSV gehen zum DRK statt zum Training

Nach den Cupcakes von gestern, gab es heute Pizza

Welle der Hilfsbereitschaft geht weiter: Domino spendet 50 Pizzen

Buntes Treiben am Besucherparkplatz

Kita Kinder behängen Büsche mit guten Wünschen und selbst gemalten Eiern

Home » Presse » 

News-Details

Samstag, 21. März 2020 19:59 Alter: 16 Tag(e)

Positiver Corona-Befund bei Mitarbeiter der Notfallambulanz


In der Notfallambulanz des Städtischen Klinikums Dessau wurde heute bei ein Kollege der Notaufnahme positiv auf den Coronavirus getestet. Daraufhin wurden mehrere Maßnahmen veranlasst, um das Personal, Rettungssanitäter und Patienten zu schützen. Es wurden alle Mitarbeiter der Notaufnahme getestet. Bis auf den einen Fall haben alle anderen Mitarbeiter negative Befunde.

Die Notfallambulanz, Radiologie und Endoskopie arbeiten ab sofort unter Vollschutz. Damit ist die Sicherheit der Belegschaft und der Patienten vollauf gewährleistet. Parallel wurde mit den weiteren Tests und mit der Ermittlung der Kontaktpersonen begonnen.

Das Städtische Klinikum verfügt noch über ausreichend Schutzmaterial, trotzdem wurde vorsorglich eine Anfrage beim Gesundheitsministerium gestellt.