Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

HÖRMobil kommt in die Bauhausstadt

Gratis Hörtest und Beratung am 24. Mai im Dessau-Center von 9 bis 13 Uhr

Beitrag zur Belebung der Innenstadt

Städtisches Klinikum mietet Wohnhaus in der Friedrichstraße für Gastpersonal

Neue zielgerichtete Therapie verbessert Behandlungsaussichten bei Brustkrebs

Maria Ganser übernimmt Versorgung der gynäkologischen Patienten im Onkologischen Zentrum

Home » Presse » 

News-Details

Mittwoch, 27. Februar 2019 12:44 Alter: 88 Tag(e)

Neu beklebte Lkw: Die Pflegekampagne wird mobil


Als Werbebotschafter mit realen Kollegen auf dem Koffer unterwegs: Der frisch folierte neue Kleintransporter des SKD.

Das erste mit Motiven aus der Pflegekampagne folierte Fahrzeug ist seit gestern auf Dessaus Straßen unterwegs, Es handelt sich um einen nagelneuen Fuso Canter - klingt japanisch, ist dennoch mittlerweile deutsch. 2011 erwarb Daimler die Aktienmehrheit an dem japanischen Kleinlaster-Hersteller Mitsubishi Fuso. Der wendige 7,5 Tonner wird am Klinikum vor allem in der Essen- und Abfalllogistik eingesetzt. Logistikleiter Braun nach der ersten Probefahrt: "Fährt sich mittlerweile so leicht wie ein PKW. Da hat sich in den letzten Jahren viel getan."

Die Imagekampagne, die jetzt auch der  Fuso in die Welt trägt, stammt aus dem vergangenen Jahr und zeigt sechs SKD-Kollegen in ihrem Tätigkeitsfeld in der Pflege. Sie stehen stellvertretend für 600 Mitarbeiter, die sich im Dessauer Klinikum täglich rund um die Uhr um das Wohl der Patienten kümmern. Mehr über den Werdegang der Kollegen auf dem Lkw erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Unser Klinikum".

Ein zweiter Fuso wird in den nächsten Wochen mit den gleichen Motiven beklebt, dann wird den Dessauern unterwegs die Pflegekampagne noch häufiger begegnen.