Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Interdisziplinäre Behandlungsstrategien bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

15. Arzt-Patienten-Seminar im Klinikum Dessau

Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa sind die...

Hygiene hat hier Priorität

Städtisches Klinikum Dessau erfüllt alle Hygienestandards

Krankenhaushygieniker, Hygienefachkräfte...

Mädchenboom

2016 kamen im Klinikum Dessau erstmals mehr Mädchen als Jungen zur Welt

"Eigentlich sind immer die...

Home » Presse » 

Tag der seltenen Krankheiten 2014


Seltene Krankheiten stellen eine Herausforderung für die Patienten selbst, ihre behandelnden Ärzte und sogar für die öffentliche Wahrnehmung dar. Mitmenschen, die mit seltenen Krankheiten leben, können häufig von der Gesellschaft und der Rechtsordnung benachteiligt werden, da ihre Situation der Ungleichheit nicht erkannt wird. Patienten mit seltenen Krankheiten beanspruchen keinen besseren Zugang zum Gesundheitssystem, sondern einen differenzierten Zugang, der gleiche Chancen zur Information, Diagnostik und Therapie ermöglichen kann.

Tag der seltenen Krankheiten 2014 am Städtischen Klinikum Dessau

Sonnabend, 22.  Februar 2014, 9.30 – 15.30 Uhr

Die Veranstaltung wird von der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. unterstützt.

Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier.