Banner
Telefon:
0340 501-0
Telefax:
0340 501-1256

Tiere, Teddys und ganz viele Kinder

Tag des Kinderkrankenhauses im Tierpark am 22.6. / Freier Eintritt für Kinder bis zu 16 Jahre

Trau Dich - Hilf wiederbeLeben

Klinikum beteiligt sich am 18. Juni an der 2. Herzwoche Sachsen-Anhalt mit Vorträgen zur...

Klinikum schreibt seit der Wende Jahr für Jahr schwarze Zahlen

Jahrhundertsommer verhindert besseres Ergebnis / Stabile Gewinnentwicklung beim MVZ

Home » Presse » 

ACHTUNG - Veranstaltung ist ausgebucht! Das neue Pflegeberufegesetz - was ändert sich in der Praxis


Veranstaltungsnummer: 2019-53

 

Thema:

Das neue Pflegeberufegesetz - was ändert sich in der Praxis

 

Inhalt:

Ausgehend von den Festlegungen des Koalitionsvertrages für die 17. Legislaturperiode werden derzeit auf Bundes- und Landesebene die Realisierungsbedingungen für die zukünftige Pflegeausbildung diskutiert. Ziel ist es, eine vollständig integrierte Pflegeausbildung mit generalistischer Ausrichtung aus den bisherigen drei Berufen der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege zu etablieren. Ein bundeseinheitliches Pflegeberufsgesetz bildet den notwendigen gemeinsamen Rahmen auf ausbildungsorganisatorischer, curricularer und pädagogisch-didaktischer Ebene. Zusätzlich beinhaltet das Gesetz die Möglichkeit einer primärqualifizierenden hochschulischen Pflegeausbildung, als zweiten Zugang zum Pflegeberuf. Ziel der Veranstaltung ist es, die wichtigsten gesetzlichen Neuerungen aufzuzeigen und daraus die Konsequenzen für die Pflegepraxis zu bestimmen.

 

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus dem ambulanten und stationären Pflegebereich, Praxisanleiter

 

Termin:

25.06.2019

 

Zeit/Dauer:

14.00 – 15.30 Uhr

 

Ort:

Städtisches Klinikum Dessau
Konferenzraum Neubau, 2. Etage
Auenweg 38
06847 Dessau-Roßlau

 

Referent:

Dipl.-Pflegewirt Daniel Behrendt MPH,
Pflegedienstleiter am Städtischen Klinikum Dessau

 

Gebühr:

20,00 €

 

Fortbildungspunkte:

Beantragt bei der Ärztekammer Sachsen-Anhalt
4 Punkte für Pflegende des Klinikums

 

Anmeldung